Lauftrainer Ausbildung: 1. Monat

 Seit nun einem Monat sind wir an der Ausbildung zum Lauftrainer dran. Unsere Ausbildung machen wir seit dem 20. August via Fernstudium bei der Academy of Sports.

Die Lernweise ist ganz simpel. Zu Beginn haben wir ein Lernskript zugeschickt bekommen. Dieses ist Kapitelweise aufgebaut und je Kapitel hat man ein bis zwei Wochen Zeit zum Lernen.

Das Lernskript ist natürlich auch online abrufbar. Gelernt werden kann also immer und überall.

Die ersten Kapitel beschäftigen sich mit den Grundlagen des Laufen und mit der Anatomie des Menschen.

Zusätzlich zu dem Skript gibt es online mediale Unterstützung in Form von Videos.

Am Ende jedes Kapitels gibt es Lernkontrollgruppe, mit denen man für sich selbst kontrollieren kann, ob das Gelernte schon verinnerlicht ist. Wenn man sich dann genügend vorbereitet fühlt, kann man den abschließenden Test nach dem Kapitel machen. Um den Test zu bestehen benötigt man 54 %. Sobald der Test abgeschickt wurde, wird eine Note angezeigt. Wird der Test nicht bestanden, kann man ihn alle 2 Tage wiederholen.

Wir persönlich haben bereits in einem Monat extrem viel gelernt und obwohl wir schon einige Jahre Lauferfahrung haben, gibt es noch viele Dinge, die wir noch nicht wussten und die uns sowohl als Läufer, wie auch als Trainer weiterbringen.

Das Gelernte konnten wir sofort in unserem Lauftreff von Adidas by Asport anwenden. Sei es die Lauftechnik oder die Verhinderung von Fehlstellungen. Man merkt einfach sofort, dass man den Leuten noch mehr Wissen mit auf den Weg geben kann.

Jedes Kapitel baut aufeinander auf und es macht einfach nur Spaß. Durch die Test hat man eine Art Zwang, dass man auch wirklich lernt.

Wir können bereits nach einem Monat sagen, dass das Fernstudium die perfekte Wahl war, denn bereits auf unserer Reise ins Baltikum und nach Russland haben wir gemerkt, dass es sich einfach perfekt anbietet auf den Zwischenreisen zu lernen. Sei es im Bus oder im Zug. Gelernt wird überall, damit wir uns bald staatlich anerkannte Lauftrainer nennen können.

Wir können jedem Läufer dieses Fernstudium ans Herz legen, denn auch wenn man nicht direkt Lauftrainer werden möchte, das Fernstudium bringt einen selbst als Läufer auch extrem weiter. Man lernt viele Dinge, die in den eigenen Trainingsalltag und in die eigene Trainingsgestaltung integriert werden können.

 

Wir jedenfalls freuen uns auf die nächsten Kapitel.

 

*Werbung, da die Academy of Sports genannt wird